Brief des Staatsministern für Kultus an alle Elternhäuser zum Schuljahresanfang.

Der Elternabend zur Vertiefung in der Thomasschule findet am 21.9.2020 19 Uhr im FOYER statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Der nächste Elternrat findet am 24.9.2020 117:30 Uhr, in der Thomasschule statt.

Hinweise zur Benutzung von LernSax.

Hinweise zur Aufnahme neuer Schüler 2021

Unterlagen für die Aufnahme:

Original der Bildungsempfehlung (Ausgabe durch die Grundschule)
Original Anmeldeformular (gelb) (Ausgabe durch die Grundschule)
Kopie Geburtsurkunde
Kopie letzte Halbjahresinformation
Kopie Jahreszeugnis Klasse 3
Kopie der aktuellen Sorgeerklärung oder Negativattest
NEU!!: Impfausweis des Kindes im Original (zur Vorlage)

Soll Ihr Kind die Vertiefte Ausbildung (§4 SOGYA) „Chor“ besuchen, ist ein Antrag notwendig. Sie erhalten ihn bei der Anmeldung im Sekretariat der Thomasschule.

Rückblick:
Elternabend zum Thema „Lernen lernen“ an der Thomasschule

Am 12.September 2016 fand unter sehr großer Beteiligung der Eltern der seit langem geplante Elternabend zum Thema „Das Lernen lernen“ statt.
Der aus Berlin vom gemeinnützigen Verein  LVB e.V.Lernen angereiste Referent, Herr Patrick Rennen, erklärte den anwesenden Eltern, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen können.
Während der gut zweistündigen Veranstaltung kam keine Langeweile auf, da es der Referent auf beeindruckende Weise verstand, die Zuhörer in seinen Vortrag einzubeziehen. Anhand von Lernbeispielen bewies er u.a., wie es gelingen kann sich das Einprägen zu erleichtern und erlerntes Wissen durch richtige Lerntechniken und Lernmethoden anwendbar zu machen.
Er erklärte anschaulich, wie es gelingen kann, dass Eltern und Kinder ohne Streit gemeinsam lernen können, welche Lerntypen es gibt und wie die Hausaufgabenerledigung schnell und effizient gelingen kann.
Nicht nur in der kurzen Pause, sondern auch nach der Veranstaltung nahm sich der Lerncoach Zeit um konkrete Fragen der Eltern zu beantworten. Am Ende der Veranstaltung vergab Herr Rennen Lerngutscheine für getestete und für sehr gut befundene  Internetseiten zu dieser Thematik.
Für diesen kostenlosen Vortrag möchte ich mich im Namen aller anwesenden Eltern und Kollegen der Thomasschule ganz herzlich beim LVB Lernen e.V. und besonders bei Herrn Rennen bedanken.

Katrin Giese
(Beratungslehrerin und Fachlehrerin für Französisch)