Thomasschule, Thomanerchor und Thomaskirche schöpfen aus ihrer gemeinsamen ununterbrochenen fast 800jährigen Tradition. Das Miteinander von Thomasschule und Thomanerchor ist die ständige Quelle der Veränderung in der fachlichen, pädagogischen und zwischenmenschlichen Arbeit. Das Wissen um die Wurzeln europäischer Kultur setzt sich in der Pflege der alten Sprachen fort. Verbunden mit den modernen Fremdsprachen geben sie den Blick für den weltoffenen Bürger frei. Musischkünstlerische und naturwissenschaftliche Ausbildung fügen sich in diesen Horizont ein. Wir vermitteln nicht nur Wissen, sondern Bildung, nicht nur Ansichten, sondern auch Haltung.

Unterricht mit Lust und Liebe zu gestalten und zu erleben schafft beste Voraussetzungen für bewusstes lebenslanges Lernen. Über den Unterricht hinaus ist die Schule ein Ort lebendiger Kultur. Eltern und Freunde und Förderer der Thomasschule tragen dazu bei.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

WICHTIGE FORMULARE

Hier finden Sie die aktuelle Hausordnung und die Benutzerordnung der Thomasschule. Zum Öffnen bzw. zum Download auf den jeweiligen „link“ drücken.

Hausordnung der Thomasschule

Benutzerordnung des Computerkabinetts

Jugendschutz der Stadt_Leipzig